Foto: Marsel Masagutov

Sabantui

Leipzig 29/06/2019

Татарча На русском

Liebe Freunde,

wir laden euch ein, die tatarischen Sitten und Bräuche, bei dem bekanntesten und lebendigsten tatarischen Volksfest Sabantui zu entdecken. Eintritt ist kostenfrei.

Das Programm

Spannende Wettspiele

Sabantui ist durch verschiedene traditionelle, oft scherzhafte und manchmal sehr ernste Wettspiele bekannt.

100% tatarische Gerichte

Traditionelle tatarische, frisch gebackene Backwaren und Gerichte!



Tatarische Kampf Kurash

Die Zuschauer werden nicht nur selbst an den Kämpfen teilnehmen, sondern professionelle Kurash-Kämpfer anfeuern können.

Das Konzert

Lieder und Musikwerke berühmter tatarischer Künstler und Musiker.

Das Tanzen

Es gibt kein Sabantui ohne Tanzen!

Die Freunde

Alte Freunde treffen und neue Freunde machen!

Foto: Mikhail Vachtcheko

Wettspiele

"Tatarische Olympische Spiele"

Sabantui ist durch verschiedene traditionelle, oft scherzhafte (wie Sackhüpfen) und manchmal sehr ernste (Pferderennen, Säulenklettern) Wettspiele bekannt, die keinen kalt lassen können. Die Gäste vom Leipziger Sabantui-Fest können aktiv an den Wettspielen teilnehmen oder sich diese nur anschauen. Dabei geht es um solche Wettspiele wie zum Beispiel Kampf mit Säcken auf einem Balken, Seilziehen, Lauf mit Tragstange und Eimern voller Wasser, Topfschlagen und viele andere.

Foto: Marsel Masagutov

Kampf mit Säcken auf einem Balken

Foto: Mikhail Vachtcheko

Sackhüpfen

Foto: Mikhail Vachtcheko

Lauf mit Tragstange und Eimern voller Wasser

Seilziehen

Kurash

Das Wettspiel für echte Männer!

Den Höhenpunkt jedes Sabantui-Festes bildet der traditionelle tatarische Kampf Kurash („ein Ziel auf ehrliche Weise erreichen”). Die Zuschauer werden nicht nur selbst an den Kämpfen teilnehmen, sondern auch professionelle Kurash-Kämpfer anfeuern können, die speziell zum Leipziger Fest aus der tatarischen Hauptstadt Kazan kommen.





Foto: Yakupov Ramil

Foto: Mikhail Vachtcheko

Foto: Mikhail Vachtcheko

Foto: Mikhail Vachtcheko

Foto: Marsel Masagutov

Foto: Marsel Masagutov

Leckeres Essen, wunderschöne Lieder, Freunde und gute Laune!

... was braucht man noch eigentlich sich wohl zu fühlen?

Während des ganzen Festes haben die Sabantui-Besucher eine einzigartige Möglichkeit, traditionelle tatarische Gerichte und frisch gebackene Backwaren zu kosten, und zu für einen schon bekannten und für anderen neu kennengelernten Liedern und Musikwerken berühmter tatarischer Künstler und Musiker zu tanzen.

Ein unvergessliches Geschenk für die Gäste des Sabantuis wird der Auftritt des staatlichen Volksmusik Ensembles der Republik Tatarstan sein, das an unserem Fest vollzählig teilnimmt.


Foto: Габдулла Тукай исемендәге Татар дәүләт филармониясенең сайтыннан (https://tatfil.ru/) алынган

Foto: Mikhail Vachtcheko

Foto: Marsel Masagutov

Foto: Mikhail Vachtcheko

Foto: Mikhail Vachtcheko

+ Afterparty Sonderbonus!

Abendkonzert von Elmir Nizamov und Elmira Kalimullina!


Wo: "Große Eiche", Leipziger Straße 81, 04178 Leipzig

Wann: 29/06/2019 | 19:00

Eintritt: €15 (Eintritt zu Sabantui ist kostenlos!)

Wir laden Sie herzlich zum Abendkonzert am Tag des Sabantuis in Leipzig ein, mit berühmten Künstlern als unsere Gäste - der talentierte Komponist Elmir Nizamov und die Sängerin mit der wunderschönen Stimme Elmira Kalimullina.



Die Eintrittskarten können Sie während des Sabantuis bei dem Veranstalter kaufen oder telefonisch unter der Nummer 0341/420 17 82 oder 0341/686 93 83 6 vorbestellen. Beachten Sie bitte, dass das Konzert nicht auf dem Flughafengelände stattfindet.

Geschichte des Sabantui-Festes

Dank seiner einzigartigen Vielseitigkeit, in der Menschen jeden Alters etwas Besonderes für sich finden können, haben viele außerhalb von Tatarstan das Sabantui-Fest sehr gerne. In Tatarstan leben Tataren, ein Volk, dessen Vorfahren vor über 1000 Jahren angefangen haben, das Sabatui-Fest zu feiern. Das Fest entstand als heidnisches Ritual der Opferung an den Gott des Ewigen Himmels Tengri, der vor Beginn der Aussaat um eine gute Ernte gebetet wurde. Heutzutage wird das bunte Volksfest Sabantui, das nach der am meisten verbreiteten Deutung als „Pflugfest“ bezeichnet wird, traditionell am Ende der Aussaatzeit gefeiert. Bereits mittelalterliche Philosophen verglichen das Fest Sabantui wegen seiner einmaligen Atmosphäre der Freundschaft und Gastfreundschaft mit den antiken Olympischen Spielen. Immer noch ist das Sabantui-Fest dadurch geprägt.

Foto: Marsel Masagutov

Wer sind die Tataren?

Das Wappen der Tatarstan Republik

Die Geschichte des tatarischen Volkes ist natürlich älter als die Geschichte des Festes Sabantui, diese Geschichte reicht zum Beginn unserer Ära und ist tief mit der Geschichte der Nomadenvölker Eurasiens verflochten. Heute leben in Deutschland etwa 4.000 Tataren und in der Welt etwa 8 Millionen. Tataren sind die zweitgrößte Volksgruppe nach den Russen in der Russischen Föderation.


Wo und wann findet Sabantui statt?

Wo:

Flughafen Leipzig/Halle

Wann:

29/06/2019 11:00-17:00

Mit den Linien S5 oder S5X der S-Bahn Mittel- deutschland fahren Sie bis zum Flughafen Leipzig/Halle (z.B. aus Richtung Halle, Leipzig, Altenburg und Zwickau. Der Flughafen ist über die Bundesstraße B6 aus den Richtungen Leipzig und Halle zu erreichen.


Die Partner und Sponsoren des Sabantui-Festes

GTM Solution GmbH

Internationaler Verein der tatarischen Frauen Hanim e.V.

Gemeinschaft der tatarischen Jugend aus Berlin

Flughafen Leipzig/Halle GmbH

Reisebüro Paneurasia

Ballett- und Bühnentanz- schule PRIMA

ALNES GmbH

Tatarstan. International